Archiv des Autors: digitalkompass

Digitaltag 2021 – Wir sind dabei!

Das Netzwerk rund um den Digital-Kompass-Standort Münster hat für Freitag, 18. Juni einiges vorbereitet: ob Online-Vorträge zu Komoot, Infos zu der neuen App „Gut versorgt in Münster“, eine digitale Schnitzeljagd oder Spaziergänge mit dem Smartphone – es ist für alle etwas dabei! Neugier genügt… Zum Programm

Vorbereitung Digitaltag in Münster

Am 18. Juni ist europaweiter Digitaltag. Auch vom Digital-Kompass-Standort Münster sind Veranstaltungen geplant. Erste Ideen (nicht nur online!) gibt es bereits. Konkretisiert werden die Planungen beim nächsten virtuellen Stammtisch am Montag, 17. Mai um 18 Uhr. Bei Interesse gerne melden: digital-kompass@muenster.org. Wir freuen uns über Mitstreiter*innen!

Infoveranstaltung zur luca app

Über die luca app wird gerade viel gesprochen. Sie ermöglicht die Kontaktverfolgung per Smartphone und kann dabei helfen, Geschäfte, gastronomische Angebote und Kulturorte in Pandemie-Zeiten wieder zu öffnen. Auch in Münster wird sie eingesetzt. Am Donnerstag, 15. April um 17 Uhr haben die Netzwerkpartner vom Digital-Kompass Münster eine Online-Infoveranstaltung via Zoom zum Thema angeboten.

Hier im Nachgang ein paar Links zur luca app: https://digitalkompass.blog.muenster.org/links-zur-luca-app-im-nachgang-zur-online-veranstaltung-am-15-4-21/

Dritter Online-Stammtisch

Der nächste Austausch findet am Montag, 26. April um 17.30 Uhr statt. Wir freuen uns über neue Interessierte und Mitstreiter*innen! Kurze Anmeldung unter digital-kompass@muenster.org, den Einladungslink schicken wir dann zu.

Zweiter Online-Stammtisch

Nach dem erfolgreichen Auftakt des Stammtisches im Februar möchten wir den digitalen Austausch gerne fortsetzen am Montag, 22. März um 17.30 Uhr. Neue Interessent*innen sind herzlich willkommen! Wir bitten um Anmeldung unter digital-kompass@muenster.org – wir schicken den Zoom-Einladungslink dann zu!

Herzlich willkommen!

Im Januar 2021 ist Münster Standort beim bundesweiten Digital-Kompass geworden!

Einige Netzwerkpartner haben sich zusammengeschlossen, um den Austausch und die Verbreitung bereits bestehender Angebote zu digitalen Themen für älter werdende Menschen in Münster zu fördern und mit Unterstützung der Digital-Kompass-Angebote auszubauen.

Das Netzwerk ist offen für weitere Akteure in Münster. Für die Zukunft ist geplant, Ehrenamtslotsen z. B. für die Mensch-zu-Mensch-Gruppen zu schulen, die dann die Ehrenamtlichen zur digitalen Nutzung schulen und beraten. Grundsätzlich sollen die digitale Beratung und Schulungsangebote in den Stadtteilen und Quartieren unter Einbezug der Seniorenbegegnungsstätten ausgebaut werden.

Das Netzwerk hat im Bürgernetz-Lokal am Verspoel 7/8 seinen zentralen Standort.